Einleitung

Im alten China praktizierten die Menschen verschiedene Körperübungen mit der Absicht der Lebenspflege (Yang Sheng). Sie dienten dem stärken der Lebensenergie und der Pflege der Harmonie von Körper, Seele, Psyche und Geist des Menschen. Dadurch fliesst das Qi frei und der Mensch ist im Einklang mit sich und der Welt. Dies, so entdeckten die Chinesen, stärkt die körpereigenen Selbstheilungskräfte, fördert die Gesundheit und schenkt ein langes glückliches Leben.

Für mehr Informationen zum Ursprung von Tai Ji und Qi Gong und den Hintergründen lade ich Sie ein, zuerst folgende Seite "TCM - Beschreibung" zu besuchen. 

Wie Sie aus obengenanntem Text entnehmen können, ist die Grundlage der Qi Gong- und Tai Ji-Übungen die Natur. Sie ist in vielen Formen widerspiegelt. So wird unsere Vorstellungskraft z.B. genutzt, um über das innere Bild einer starken Kiefer uns ebenso tief und stabil in der Erde zu verwurzeln. Dies stärkt unseren Zugang zum inneren Zentrum der Lebenskraft und schenkt uns eine gute Erdung. Eine weitere Metapher aus der Natur, z.B. das Gedanken ziehen lassen wie Wolken am Himmel, dienen dem Gewahrsein der inneren Dynamik und fördert das Ruhen in der Stille.

Wichtige Begriffe, die uns beim Qi Gong- und Tai Ji-Üben begleiten und auch geschult werden, sind z.B.: Die Achtsamkeit, das Körperbewusstsein (mit einbezogen die innere Wahrnehmung), das Tun im Nichttun, Gewahrsein, Meditation in Stille oder in Bewegung, bei sich sein, im Jetzt sein, etc. So vertiefen die Körperübungen aus dem Qi Gong und Tai Ji das Körperbewusstsein. Es sind wertvolle Übungen für die  Kultivierung der Achtsamkeit. Sie verwurzeln uns Menschen im Hier und Jetzt und so schwingen wir uns ein in den Fluss des Lebens. Auch helfen sie uns, die eigene Mitte zu finden und in sich zu ruhen. Dies schenkt eine tiefe Lebensfreude und Gelassenheit. 

Qi Gong und Tai Ji sind fliessende Bewegungen und/oder innerliche Übungen in der Stille, welche die Lebensenergie harmonisieren. Dadurch fördern sie körperliche, seelische, psychische und geistige Gesundheit, Harmonie und inneren Frieden.

Für detailliertere Informationen zu Qi Gong und Tai Ji und meinem Angebot, sind Sie eingeladen, auf den folgenden Seiten weiterzulesen.


Wirkliches Leben erfahren wir nur im Hier und Jetzt.
Die Vergangenheit ist schon vorüber,
und die Zukunft ist noch nicht da.
Nur im gegenwärtigen Augenblick
können wir das Leben wirklich berühren.

Thich Nhat Hanh

Gleich einer ziehenden Wolke
durch nichts gebunden:
Ich lasse einfach los,
gebe mich in die Launen des Windes.

Roykan